Janis McDavid Blog

Mut macht sich bezahlt. Immer!
Immer mittwochs hier im Blog noch viel mehr...

Bitte beachtet die Datenschutzhinweise und mein Selbstverständnis bezügl. Werbung unter "Impressum & Datenschutz".
Aber jetzt erst einmal viel Spaß beim Lesen!
AUG
07
0

Ich liebe Schubladendenken

Ist das Thema Ordnung bei dir in etwa so positiv besetzt wie eine Zahnwurzelresektion oder Regen im Urlaub? Während sich für viele von uns die Welt (augenzwinkernd ideologisch) in chaosüberblickende Genies oder ordnungsfanatische Kleingeister teilt, sehe ich (weniger aufgeregt) nur eins: Menschen, die suchen und Menschen, die nicht suchen. 

Weiterlesen
2
  274 Aufrufe
274 Aufrufe
JUN
12
0

Vom Reisen und Vorbereisen

Ja, ihr habt richtig gelesen. Vorbereisen. So gern ich (nachdem ich mich einmal für ein Ziel entschieden habe) Fakten schaffe, indem ich umgehend den Flug buche, so wichtig nehme ich anschließend die organisatorischen To Do's. Ich bereite mich genau deshalb gut vor, weil ich weiß, dass nichts planbar ist. Paradox? Nee.

Weiterlesen
5
  256 Aufrufe
256 Aufrufe
MAI
29
0

Einfach weiter reisen - #IndonesiaAddicted?

Peru war ein Abenteuer. Ein Highlight, ganz ohne Zweifel. Noch nie war ich auf einer fünftägigen Wanderung dieses Umfangs. Noch nie war ich so lang in einem Rucksack (war ich je zuvor in einem gewesen?). Noch nie habe ich mich außerhalb eines Flugzeugs so hoch über dem Meeresspiegel befunden. Nach dem Auspacken ist vor dem Einpacken und die Frage flirrte in der Luft: What's next?

Weiterlesen
8
  538 Aufrufe
538 Aufrufe
JAN
14
0

Tausche Rollstuhl gegen Rucksack (Teil 3)

Gestern konnte ich noch, aus meiner warmen Daunenjacke heraus, das Bergpanorama mit seinen schneebedeckten Gipfeln bestaunen. Heute Szenenwechsel: Am zweiten Tag unserer Trekking-Tour beziehen wir Unterkunft mitten im dichten Regenwald. Ich tauche ab in dieses unendliche Grün, bemerke aber am dritten Tag, dass ich mich in einer mentalen Abwärtsspirale befinde. Zum ersten Mal wird es für mich richtig anstrengend. Überraschung: Im Regenwald auf 2700 Meter Höhe wandern bedeutet den ganzen Tag im Regen wandern.

Weiterlesen
14
  382 Aufrufe
Markiert in:
382 Aufrufe
JAN
13
0

Abenteuer mit ziemlich besten Freunden (Teil 2)

Der Startschuss zur Verwirklichung meines Traumes ist abgefeuert. Das Abenteuer kann beginnen. Jetzt muss es konkreter werden. Also mal gut überlegen, wie das funktionieren kann: durch den peruanischen Dschungel über die Anden, hoch bis auf 4600 Höhenmeter. Ich habe zwar weder Arme noch Beine, dafür aber zwei ziemlich beste Freunde.
Weiterlesen
15
  373 Aufrufe
373 Aufrufe
JAN
11
1

Verrückte Aktion. Typisch ich! (Teil 1)

Ich reise, eingezwängt in einen Trekking-Rucksack, auf dem Rücken meiner Freunde durch Peru. Ja richtig: Ich sitze nicht zwischen zwei Gepäckstücken oder trage gar selbst eines – nein, ich bin der Inhalt, den es zu transportieren gilt.  Es ist eiskalt, neblig und heute regnet es in Strömen. Zur selben Zeit 10.000 Kilometer weiter: Mein Rollstu...
Weiterlesen
16
  663 Aufrufe
Markiert in:
663 Aufrufe

Newsletter

Hier geht's zum Newsletter: Du bekommst einmal im Monat die Blogbeiträge von mir persönlich direkt per Mail! Außerdem gibt's eine kleine Überraschung als Dankeschön:

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Beliebteste Kategorien

Beliebteste Beiträge

19 Juni 2019
Hat dich heute schon jemand gefragt, wie du dir eigentlich die Zähne putzt? Wie du dich am Rücken kratzt? Was hältst du dir beim Niesen vor den Mund, wenn nicht die Hand? Dass bei Menschen, die mich ansehen, die eine oder andere Frage auftaucht, ist ...
08 Mai 2019
Die Auseinandersetzung mit Selbstwert vs. Fremdwert ist in meinen Vorträgen allgegenwärtig, denn ich halte sie für wirklich essenziell in Bezug auf unser Leben. Auch in meiner Mentaltrainer-Ausbildung ging es beim letzten Mal um diese Thematik. Die F...
10 April 2019
Als ich neulich zu meinem Auto kam, fand ich es mit kaputt geschlagenem Außenspiegel vor. Wenn der Tag so beginnt, darf man wütend sein, dem unbekannten Randalierer innerlich, besser noch lauthals, Vulgärvokabeln hinterherschicken und sich für...
27 März 2019
Je mehr Menschen mit dem Kopf schütteln, desto eher weiß ich, ich bin hundertprozentig auf meinem Weg. Erwartungen zu bedienen war noch nie mein Ding. Ob zum Schüleraustausch nach Namibia, mein Auslandssemester in London, Wandern in Peru oder mit dem...
30 Januar 2019
„Janis, du bist auf der Bühne so gelassen. Hast du eine besondere Vorbereitung?" Diese Frage wird mir so oder so ähnlich sehr oft gestellt. Viele Menschen glauben sogar, ich sei einfach nicht aufgeregt, das sei ein Talent, eine Gabe. Das stimmt nicht...
Mail